de
Blog Startseite > Italienische Autos

Pagani Huayra BC

Jun 7 '16 | Von AutoFanatiker | Besuche: 1061 | Kommentare: 0

Viele Sportautos sind zu Ehren von berühmten Rennfahrern, den Gründern oder wie es seit dem Lamborghini Miura der Fall ist, nach berühmten spanischen Kampfstieren benannt worden. Der Pagani Huayra BC Konzept Fahrzeug wurde als einiges Fahrzeug nach seinen ersten Kunden Benny Caiola benannt.

Dies ist nicht verwunderlich angesichts der Tatsache, dass der exotische italienische Autohersteller Pagani sich stets immer auf die Kundenanforderungen konzentriert hat.

Die auf der 2016 Geneva Motor Show vorgestellte Sonderausgabe Pagani Huayra BC sieht weitaus mehr sportlicher aus als das ursprüngliche Modell. Mit einem veränderten Heckflügel, größeren Frontspoiler mit kleinen Flügelchen und übergroßen Felgen. Laut Pagani ist die gesamten Karosserie des BC grundlegend geändert, sodass nur das Dach dem ursprünglichen Model entspricht.

Die BC-Version verfügt über einen leistungsstärkeren 6,0-Liter-Biturbo-V12 Mercedes-AMG-Motor und liefert satte 800 PS und 1000 Nm Leistung, was immerhin 70 PS mehr sind als die der bisherige Version. Geschaltet wird mit einem neuen und leichten sequentiellen 7-Gang Automatik-Schaltgetriebe.

Insgesamt ist der BC um 130kg leichter als die bisherige Pagani Huayra Version, dessen Aluminium-Legierung Fahrwerk, die Carbon-Keramik-Brembo Bremsen als auch der in Kohlefasern bestückte Pagani zur Gewichtsreduktion beitragen.

Der auf nur 20 Stück limitierte Huayra BC ist für einen Preis von 2.500.000 $ zu haben und sollte sicherlich unter Sammler mit in den Schaukasten. Gerüchte zufolge jedoch sollen schon alle verkauft worden sein.

Pagani Huayra BC - Galerie

Pagani Huayra BC - Video

​​

Stichworte: paganihuayra